Physiotherapie

Physiotherapie soll den Erhalt, die Verbesserung und/oder Wiederherstellung von Bewegungs- und Schmerzfreiheit des Bewegungsapparates bewirken.

Beweglichkeit und Schmerzfreiheit sind wichtige Kriterien für eine hohe Lebensqualität im Alltag.

Physiotherapeut

Michael Hinterschweiger, BSc.

Physiotherapeut seit 2013, Praxisleitung

T | 0680/2075952
E | physio@therapieschwarzatal.at


Werdegang

  • Seit 2014 freiberuflicher Physiotherapeut in eigener Praxis „THERAPIE SCHWARZATAL“ (vormals „THERAPIE pro hombre“)
  • Seit 2017 Pflege- & Betreuungszentrum Wr. Neustadt – Physiotherapeut in der Remobilisation
  • PVA Hochegg – Physiotherapeut in der pulmologischen und kardiologischen Rehabilitation
  • Caritas Wr. Neustadt – mobiler Physiotherapeut
  • Physiotherapie Studium Fachhochschul Campus Wien

Fortbildungen (Auszug)

Mag. (FH) Manuela Hofmann, B.Sc.
Physioherapeutin

Mag. (FH) Manuela Hofmann, B.Sc.

Physiotherapeutin seit 2011

T | 0680/1572953
E | hofmann@therapieschwarzatal.at


Werdegang

  • Seit 2021 „THERAPIE SCHWARZATAL“ – freiberufliche Physiotherapeutin
  • Seit 2012 freiberufliche Physiotherapeutin in Wien im Hausbesuch und Praxis (in allen Fachbereichen, vorrangig neurologische/neuroorthopädische Erkrankungen, Beschwerdebilder der Halswirbelsäule/Rumpf/Schulter/Oberen Extremität, ergänzende Behandlungen des Viszerums und Craniums)
  • Seit 2011 Neurologisches Rehabilitationszentrum Rosenhügel – Physiotherapeutin in den Bereichen Neurologie und Neuroorthopädie
  • Physiotherapie-Studium Fachhochschul Campus Wien

Fortbildungen (Auszug)

Therapie & Rehabilitation

  • bei chronischen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen am Bewegungsapparat und Organsystem
  • vor und nach operativen Eingriffen am Bewegungsapparat und Organsystem
  • von Sport- und Freizeitverletzungen
  • bei neurologischen Krankheitsbildern
  • Kopfschmerz, Schwindel, Tinnitus, Kiefergelenksprobleme
  • bei Beschwerden des alternden Menschen
  • Atemtherapie bei Kurzatmigkeit und Atemnot
  • Post-COVID
  • Anlage von funktionellen und kinesiologischen Verbänden

Verordnung & Tarife

Physiotherapie bei Krankheits- und Beschwerdebildern erfolgt auf ärztliche Anordnung. Hierfür benötigen Sie eine Verordnung von Ihrem Hausarzt oder Facharzt für10x Physiotherapie á 45 Min.(mit Hausbesuch falls nötig) mit therapeutisch relevanter Diagnose.

Wenn Sie diesen Verordnungsschein vor Beginn der Therapie von Ihrer Krankenkasse bewilligen lassen, können Sie nach Beendigung der Therapie die Behandlungskosten zu den jeweils gültigen Kassentarifen rückvergüten lassen.

Auf Wunsch kann die Therapie auch bei Ihnen zu Hause (zugzüglich € 20) stattfinden!

30 Minuten

45

45 Minuten

60

60 Minuten

75

Elisa Painsy, B.Sc.
Ergotherapeutin

Elisa Painsy-Hinterschweiger, B.Sc.

Ergotherapeutin seit 2009, spezialisiert auf Kinder & Jugendliche,
Praxisleitung, Mutter zweier Kinder

T | 0680/2075945
E | ergo@therapieschwarzatal.at


Werdegang

  • seit 2014 freiberufliche Ergotherapeutin in eigener Praxis „THERAPIE SCHWARZATAL“ (vormals „THERAPIE pro hombre)
  • Waldschule Wr. Neustadt – Ergotherapeutin in einer Schule & Heim für Kinder & Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen
  • Physio Point Neunkirchen – freiberufliche Ergotherapeutin mit den Schwerpunkten Pädiatrie, Neurologie & Orthopädie
  • NÖ Hilfswerk Neunkirchen – mobile Ergotherapeutin mit den Schwerpunkten Pädiatrie, Neurologie, Orthopädie & Geriatrie
  • Ergotherapie Studium Fachhochschule Wr. Neustadt

Fortbildungen (Auszug)

Karin Haas, B.Sc.
Ergotherapeutin

Karin Haas, B.Sc.

Ergotherapeutin seit 2012

T | 0681/20753789
E | haas@therapieschwarzatal.at


Werdegang

  • Seit 2021 Therapie Schwarzatal – freiberufliche Ergotherapeutin
  • Seit 2013 Franziskus Spital Margareten (ehem. Hartmannspital) –Ergotherapeutin mit den Schwerpunkten Schmerztherapie, Orthopädie, Akutgeriatrie, Post-COVID
  • Krankenhaus Göttlicher Heiland – Ergotherapeutin
  • Ergotherapie Studium Fachhochschule Wiener Neustadt

Fortbildungen (Auszug)

  • Manuelle Therapie nach Cyriax – Manual Therapeutin der oberen Extremität
  • Spiraldynamik Basic Med
  • K-Taping
  • Laufend weitere fachspezifische Fortbildungen

Ergotherapie

Das Angebot der Ergotherapie richtet sich sowohl an Kinder & Jugendliche als auch an Erwachsene.

Das Ziel ist die Erhaltung bzw. (Wieder-)Erlangung der größtmöglichen Selbstständigkeit im Alltag!

Ergotherapie für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche kommen zu uns in die Ergotherapie, wenn sie Schwierigkeiten in der Bewältigung ihrer Alltagsaktivitäten bzw. mit den gestellten Anforderungen des Alltags haben.

Dazu kann es in den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens kommen, z.B. im Kindergarten, in der Schule, in der Freizeit, bei der Interaktion mit Gleichaltrigen/Erwachsenen, zu Hause bei der eigenständigen Selbstversorgung etc.

Informationen zu den Therapiemaßnahmen und -methoden finden Sie auf der Website des Berufsverbandes www.ergotherapie.at/paediatrie oder gerne im persönlichen Telefonat mit uns.

Mögliche Ziele können sein:

  • mit anderen Kindern gemeinsam spielen, angemessen interagieren
  • den Stift richtig halten und führen
  • eigene Spielideen entwickeln, sich alleine beschäftigen
  • die Hausaufgaben in angemessener Zeit selbstständig bewältigen
  • am Morgenkreis im Kindergarten adäquat und freudvoll teilnehmen
  • die Schulübung in der vorgesehenen Zeit zu Ende bringen
  • sich selbst anziehen, geschickt mit Messer & Gabel essen
  • das Klettergerüst sicher eigenständig hinaufklettern
  • sicher Fahrrad fahren
  • sich auf ein Spiel/Aktivität/Aufgabe konzentrieren und vollenden

Ergotherapie für Erwachsene

  • Training von Alltagshandlungen für die Wiedererlangung bzw. den Erhalt der größtmöglichen Selbstständigkeit im Alltag, z.B. nach Operationen, Unfällen, bei orthopädischen, rheumatologischen oder neurologischen Erkrankungen,…
  • Entwicklung von Kompensationsstrategien
  • Feinmotorik- und Sensibilitätstraining
  • Herstellung von statischen Schienen für die obere Extremität, z.B. Rhizarthrose, Sehnenscheidenentzündungen, Karpaltunnelsyndrom etc.
  • Ergonomische Beratung für einen schmerzfreien Alltag bei akuten oder chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Hilfsmittelberatung und –training
  • Kognitives Training, z.B. Verbesserung der Konzentration, Aufmerksamkeit, Merkfähigkeit, Handlungsplanung etc.
  • Therapie bei Erschöpfungssyndrom („Fatigue“), z.B. bei Multipler Sklerose, Post-COVID, …

Verordnung & Tarife

Für die Ergotherapie benötigen Sie eine ärztliche Verordnung für
„10x Ergotherapie á __ Minuten (gegebenenfalls plus Hausbesuch)“ mit therapierelevanter Diagnose.
Die ÖGK & BVAEB akzeptieren Verordnungen vom Haus- oder Facharzt; die SVS verlangt bei der ersten Therapieserie eine Verordnung vom Facharzt.
Ergotherapie für Kinder und Jugendliche findet in der Regel immer in Einheiten zu 60 Minuten statt.

Wenn Sie den Verordnungsschein von Ihrer Krankenkasse zu Beginn der Therapie bewilligen lassen, erhalten Sie den Großteil der Kosten im Nachhinein von dieser zurückerstattet. Zusatzversicherungen übernehmen oft den danach noch verbleibenden Rest. (Angaben ohne Gewähr!)

Bei Bedarf ist die Therapie auch bei Ihnen zu Hause bzw. ein Kindergarten- oder Schulbesuch möglich (Zuschlag nach individuellem Aufwand).

30 Minuten

45

45 Minuten

60

60 Minuten

75

Therapie

Schwarzatal

Bundesstraße 32, A-2632 Wimpassing im Schwarzatale

Physiotherapie

T | +43 680 207 59 52
(Termine nach tel. Vereinbarung)
E | physio@therapieschwarzatal.at

Ergotherapie

T | +43 680 207 59 45
(Termine nach tel. Vereinbarung)
E | ergo@therapieschwarzatal.at